Veranstaltungsabsage

Auf Grund der Coronalage und den sich daraus ergebenden Einschränkungen finden folgende Veranstaltungen nicht statt:

  • 3 Vereine Schießen (25/26.06)
  • Saugrillen/Großkaliberschießen (04.07)

Wir hoffen, dass wir die Veranstaltungen im nächsten Jahr wieder planmäßig durchführen können.
Es wäre schön, wenn Ihr dann wieder dabei wärt.

Bis dahin, bleibt alle Gesund.

Es geht weiter

Am 15.06.2020 geht der Schießbetrieb in Maisach wieder los. 

Wir freuen uns das es endlich weiter geht.

Aufgrund der Auflagen sind Gastschützen z.Zt. nicht gestattet. 

Wir können auch leider keine Schnup­per-Schützen betreuen, sobald es wieder möglich ist werden wir hier informieren.

Coronavirus: Schießbetrieb eingestellt *Update 2*

*Update 3*

Der Schießbetrieb bleibt bis auf weiteres ausgesetzt. Sollte sich die Lage ändern, werden wir dies zeitnah bekanntgeben.

--- Original Text ---

*Update 2*

Der Schießbetrieb ist weiterhin bis mindestens 10.05.2020 ausgesetzt.

--- Original Text ---

*Update*

Auf Grund der aktuellen Lage und den Beschlüssen des Innenministeriums ist der Schießbetrieb weiterhin bis mindestens 04.05.2020 eingestellt.

--- Original Text ---

Liebe Schützinnen und Schützen,

der Vorstand hat beschlossen den Schießbetrieb bis auf weiteres (mindestens aber bis 18.4, Ende der bayr. Osterferien) auszusetzen.

Neben dem regulären Training sind auch alle Veranstaltungen in diesem Zeitraum abgesagt.

 

Mit freundlichem Schützengruß

Der Vorstand

offizieller Aushang

Gaumeisterschaft 2020

Wir gratulieren herzlichst unseren Teilnehmern an der Gaumeisterschaft 2020 und bedanken uns für die großartigen Leistungen!

 

Gau 9mm 2020
Forstner Thomas Großkaliber Pistole 9mm Luger
2. Platz (327 Ringe)
Gau Luftpistole 2020
von links nach rechts:
Urmann Max mit Luftpistole
2. Platz  (212,8 Teiler)
Brumbauer Stefan mit Luftpistole
1. Platz (61.3 Teiler)

 

Leider ohne Foto:

Rieber Bärbel  Damen III mit Luftgewehr 3. Platz

Gaiser Helmut Herren III mit Luftgewehr 2. Platz

Klage gegen das neue WaffG - Waffengesetz

Leider wurde am 13.12.2019 das neue Waffengesetz beschlossen. 

Das neue Gesetz schränkt  legale Waffenbesitzer, wie uns Sportschützen, massiv ein. 

Wir rufen zur Unterstützung auf.

Die GRA wird eine Klage einreichen, hierzu werden Spendengelder benötigt. (direkt bei der GRA, spenden)

Mehr Informationen finden Sie Hier

der Stand der Spenden  finden Sie Hier

 

Vielen Dank für Ihr mitwirken. Sie unterstützen den Fortbestand des Schützenwesens.