Pressemeldung: Gau-Wanderpokal 2019

Gau Wanderpokal
von links: Maria Schmid, Christiane Thanisch und Bärbel Rieber

Beim Gau-Wanderpokalschießen für Frauen erreichten die Teilnehmerinnen der SG Bavaria Maisach den 2. Platz von 19 teilnehmenden
Mannschaften mit einem Punktunterschied von 0,5 zu den Gewinnerinnen aus Nannhofen.

Pressemeldung: Kirchweihschießen 2019

Kirchweih 2019
von links nach rechts: 1. Schützenmeister Max Zimmerer, Max Urmann, Manuel Dietrich, Johann Arzberger, David Michaelis, Jakob Nebelmair, Georg Roth jun., Jürgen Glöckler, Friedrich Fischer (Kirchweihkönig), Andreas Brunn, Karl Sonntag, Klaus-Jürgen Junge, Anton Bleicher und 2. Schützenmeister Bernhard Maister.

Bei der SG Bavaria Maisach gab es auch dieses Jahr Enten und Hähnchen beim traditionelle Kirchweih- mit Königsschießen zu gewinnen.

Geschossen wurde mit Kleinkalibergewehren, KK-Sportpistolen, Unterhebelrepetiergewehren und Großkaliber Gebrauchswaffen. Das

Einladung zum Kirchweihschießen 2019

Der Vorstand lädt alle interessierten Schützinnen und Schützen (Mitglieder und Nicht-Mitglieder) herzlichsts zu unserem traditionellen Kirchweihschießen ein.

Jeder Teilnehmer erhält einen Preis, Details findet ihr hier

Pressemeldung: Bayerisch Meisterschaft Luftpistole

Bayerisch Meisterschaft Luftpistole

Für Friedrich Fischer, dem 2-fachen Landesschützenkönig, reißt die Erfolgsserie nicht ab. Bei den Bayerischen Meisterschaften im Wettbewerb
mit der Luftpistole erreichte er den 3. Platz (rechts auf dem Bild).  Gestartet ist er für die SG Bavaria Maisach. Wir gratulieren!

Pressemeldung: Gewinner des Großkaliberschießens 2019

Großkalibergewinner
von links nach rechts: 1. Schützenmeister Max Zimmerer, Max Urmann, Horst Schramm, Thomas Forstner, Sebastian Weichel, Manuel Dietrich und 2. Schützenmeister Bernhard Maister

Das Schießjahr bei den Bavaria Schützen Maisach neigt sich dem Ende zu.
Einer der letzten Wettbewerbe ist  das Schießen mit Großkaliberkurzwaffen (Pistole/Revolver), am gleichen Tag an dem das traditionelle Saugrillen statt findet. 

Wir gratulieren dem Gewinner, Thomas Forstner zum ersten Platz und bedanken uns bei allen Teilnehmern.